Vun der CTF-Liga.

GARTENARBEITEN IM APRIL

Holen Sie Ende April Ihre robusteren Kübelpflanzen aus dem Winterquartier ins Freie Bei mildem Wetter ist Aussaat- und Pflanzzeit,  für weitere Infos:   hei drëcken 

 

 Weider flott Artikelen iwwert:  Gartenpraxis, Gemüsegarten, Obstgarten

Nützlinge, Schädlinge & Krankheiten, Ohne Pestiziden Steckkarten

Terrasse & Balkon,  Ziergarten fann dir wann dir  hei drëckt


Gaarde - Kalenner

Dréckt  einfach mat der Maustast op Gartenmonat.de , an dir gitt weider op eng flott Home Page weider geleet, hei sinn vill flott Infoen fir äre Gaart. An och all Aarbeschten Mount vir Mount.


Hochbeete

Im Garten oder Balkon, auf der Terrasse oder im Vorgarten, für Blumen oder Gemüse, Hochbeete sind praktisch und hilfreich. Hochbeete kann man selbst Planen und Bauen oderfertig im Laden sowie im Internet kaufen. Hochbeete werden aus Naturstein, Holz, Kunststoff, Aluminium und anderen Materialien gebaut, nicht alle haben beim Kauf dieselben Höhen. Dabei spielt die Höhe eine wichtige Rolle. Ob Tischbeet mit Beinen oder ein geschlossenes Hochbeet, wichtig ist, dass man gerade bei der Arbeit steht und so den Rücken entlastet wird.

Auch für Behinderte Gartenfreunde im Rollstuhl soll die Höhe vom Hochbeet so gebaut sein, dass die Person mit Leichtigkeit bis zur Mitte Gärtnern kann. Hier empfehle ich ein Hochbeet von nur ein x einem Meter. Bei einem größeren Hochbeet empfehle ich ein Einschnitt im Hochbeet damit die Person mit seinem Rollstuhl hier hineinfahren kann.

Ein oder auch mehrere Hochbeete können sehr attraktiv gestaltet werden.

Hier einige Beispiel von Hochbeeten aus Holz:

 Oder beliebt sind auch Natursteine wie diese Beispiele zeigen:

Ich baute mir ein Hochbeet aus Holz

 Zunächst muss ich wissen wie groß mein Hochbeet werden soll und dann die Maße des Hochbeetes auf die Fläche, auf die es gebaut werden soll, übertragen. (Schnüre spannen wäre eine gute Hilfe). Dabei auf  korrekte rechte Winkel achten. Danach habe ich die Erde auf dem geplanten Bodenbeet abgetragen, ca. 20 - 25 cm tief. Dann habe ich die Beet Umrandung des Hochbeetes gebaut: Als erstes habe ich die Eckpfosten sowie die Mittelpfosten gesetzt - dabei habe ich den Pfosten in einen Metallschuh ( Bodenhülse) gesteckt, die kurzen Bodenhülsen sollte man einbetonieren die längeren nicht unbedingt. Die gegenüber liegenden Mittelpfosten habe ich mit einer Verstrebung miteinander verbunden, um die Stabilität zu erhöhen. Danach habe ich die Wandverkleidung aus Brettern angebracht. Wer für sein Hochbeet Holz wählt, sollte bei der Auswahl großen Wert auf die Holzqualität legen, denn dadurch kann auf Imprägnierungsmittel verzichten. Danach habe ich den Boden innerhalb des Hochbeetes mit einer Grabgabel grob gelockert und mit einem feinen Maschendraht angelegt. Den Maschendraht habe ich an den Seiten 10 cm hochgezogen, dies ist ein guter schutz gegen Wühlmäuse. Bei meinem Holz-Hochbeeten habe ich die Seitenwände innen mit Kunststofffolie abgedeckt, um die Verdunstung einzuschränken und das Holz zu schützen. Man sollte bei einem Hochbeet wie meinem, allerdings nicht den Boden mit Plastik verschließen - da würde Staunässe und Sauerstoffmangel entstehen.

 Bei meinem Hochbeet mit Bodenanschluss empfehle ich 4 Schichten von jeweils ca. 20 bis 25 cm dick:

 Die erste also die unterste Schicht habe ich grobes Gehölzschnitt benutzt und gut festgetreten, zusammengedrückt und verfestigt. Ich habe durch zusätzliche Hornspäne die Zersetzung en bisschen beschleunigt. Danach habe ich Grassoden und Gestrüpp darübergelegt.

 Darauf habe ich eine Schicht mit Stallmist gelegt. Als oberste Schicht habe ich gekaufte Pflanzerde von mindestens 30 cm aufgeschüttet.

 Tipp: man kann auch die Erde die man am Anfang aus dem Gartenbeet abgetragen hate als oberste Schicht hinzugeben. Nun kann gepflanzt werden. Ich empfehle eine gesunde, attraktiv und sehr ertragreiche Mischkultur von Kräutern, Blumen und Gemüsen.